Juli 2024
So Mo Di Mi Do Fr Sa
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Login Form

Stadtmeisterschaften 2014

Kürzlich fanden im Wehrstedter Sportpark die Tennis Stadtmeisterschaften im Doppel statt. Alle 2 Jahre findet der Wettbewerb bei einem Bad Salzdetfurther Tennisverein statt. Dieses Mal war SV Eintracht an der Reihe. Von Freitag abend bis Sonntag nachmittag kämpften 25 gemeldete Paarungen in spannenden und teilweise hochklassigen Spielen um Pokale und Urkunden. Zahlreiche Besucher verfolgten das Geschehen. 44 Spiele mussten vom sportlichen Orga-Team Nicolas Schmidt und Jens Eichhoff terminiert werden.

Jeweils zwei Stadtmeister stellen TV Rot-Weiss und SV Groß Düngen. SV Eintracht stellte einen Stadtmeister. Bei den  Herren 50/60 gewannen  Bernward Blank/Rüdiger Krumme  vor Frank Gebert/Jörg Tabke  (ebenso RW). Bei den Damen 40/50 holten  Petra Briehl/Birgit Schiller (RW) vor Dietlind Emmel/Birgit Löffler-Baake (MTV Bodenburg) den Siegerpokal. Bei den Damen/Damen 30 gewann Kira Hillmann-Kirstein/Sandra Wolter (SV Groß Düngen) vor Tanja Haberer/Melanie Löschmann (RW).

In der Konkurrenz der Herren 30/40 setzten sich Michael Gue/Stefan Werner (SV Groß Düngen) gegen Detlef Feuerhahn/Thomas Sandvoß (MTV Bodenburg) durch. Den Wettbewerb bei den Herren entschied das Eintracht Duo Marius Hesse/Frank Seggelke im Vergleich gegen Markus Neubauer/Tobias Neubauer (TCI Heinde) für sich.

Der Wettergott hatte ein Einsehen mit den Tennisspielern und öffnete nur sehr dosiert seine Schleusen, sodaß der enge Zeitplan eingehalten werden konnte. Im kommenden Jahr stehen dann wieder im Wechsel die Mixed-Meisterschaften auf dem Programm

Das Foto zeigt die erfolgreichen Sportler der Plätze 1 bis 3.